Ein Auszug aus der Backgammon Geschichte
 
 


Ein Auszug aus der Backgammon Geschichte

Falls se ein Backgammon Fan sind haben sie womöglich Fragen über ihr Lieblingsspiel. Wie hat es sich entwickelt? Wer hat am meisten zu dem Spiel beigetragen? Wie ist Backgammon entstanden. Einige Backgammon Bücher die Licht in das Dunkel über Backgammon Geschichte bringen sind unten aufgeführt.

In den 20er und 30 Jahren wurde der Verdopplungswürfel in Amerika eingeführt. Unter den Backgammon Bücher die die Leute damals fasziniert haben war The New Backgammon” von Elizabeth Clark Boyden und “Modern Backgammon” von Gosnevor Nicholas. Beide Bücher sind interessant im Bezug auf die Backgammon Geschichte. Das beliebteste aller Bücher jedoch war Georges Mabardi's “Vanity Fair's Backgammon to Win das in den 70er Jahren reproduziert wurde da die Nachfrage groß war.

In den 60er und 70er Jahren gab es eine Reihe Interessanter Bücher die Gespräche unter Backgammon Spieler abdruckten. Das macht das Buch für Backgammon Geschichte umso interessanter. Deyoung's “The Playboy Book of Backgammon” enthält lustige Anekdoten zum Thema Amerika und Backgammon. Magriel's Klassiker “Backgammon” wurde auch zu jener Zeit veröffentlicht und wird auch heute noch al seines der besten Backgammon Bücher angesehen.

In den folgenden Jahrzehnten, haben sich die Bücher mehr auf Backgammon Strategie konzentriert als auf Backgammon Strategie. Jedoch können sie Informationen über die Wurzeln des Spiels immer noch in Büchern von Autoren wie Kleinman, Robertie und Woolsey finden.



 

Home | Site Map | Partnerprogramm | Weiterempfehlen | Allgemeine Bedingungen | Datenschutz
©Copyright BackgammonMasters.com 2007. alle Rechte vorbehalten.